Erleben Sie einen tollen Tag mit ganz viel Spaß

 

Sie können leicht mehrere Stunden in Nordeuropas größtem Aquarium verbringen. Begeben Sie sich auf eine Expedition mit sieben Zielen. Begrüßen Sie die Fische im Streichelbecken und beobachten Sie unseren Taucher dabei, wie er den Mondfisch, die Haie und alle anderen Fische im großen Ozeanarium füttert.

Sind Sie so stark wie ein Hummer oder so flink wie ein Hering? Erfahren Sie es im Nordsee-Ozeanarium!

Dies ist Sonja, unser bzw. Ihr deutschsprachiger Guide

Hallo, liebe deutschsprachige Besucher des Nordsee-Ozeanariums!

Mein Name ist Sonja, und ich bin in der Woche von Pfingstsonntag bis zum darauffolgenden Wochenende Ihr deutschsprachiger Guide. Gerne zeige ich Ihnen das Nordsee-Ozeanarium und erkläre Ihnen die sieben verschiedenen Lebensräume der Nordsee mit ihrer einzigartigen Vielfalt an Fischen und Robben. Ich bin den ganzen Tag für Sie erreichbar, auch zwischen den Fütterungs- und Führungszeiten, diese sind:

11:00 Uhr    Robbenfütterung (im Anschluss deutschsprachige Erklärungen)

11:30 Uhr    Deutschsprachige Führung durch das Ozeanarium (Dauer etwa 30 Minuten)

13:00 Uhr    Fütterung im großen Aquarium (im Anschluss deutschsprachige Erklärungen)

14:00 Uhr    Deutschsprachige Führung durch das Ozeanarium (Dauer etwa 30 Minuten)

15:00 Uhr    Robbenfütterung (im Anschluss deutschsprachige Erklärungen)

Eine Bitte zum Schluss: Ich bin während der Pfingstwoche Praktikantin im Nordsee-Ozeanarium und spreche, da ich selbst Deutsche bin, zwar fließend deutsch, kann aber vielleicht nicht alle Ihre Fragen beantworten. Gerne werde ich Ihre Fragen aber an unsere Biologin oder unsere Taucher weiterleiten und Ihnen deren Antworten dann übersetzen.

Wenn Sie einen Besuch bei uns planen

Wann werden die Tiere gefüttert? Ist das Aquarium barrierefrei? Können wir einen Besuch am Nachmittag planen? Wenn Sie einen Besuch bei uns planen, finden Sie nützliche Informationen im Menü auf der rechten Seite.