Nützliche Informationen, wenn Sie einen Besuch bei uns planen

Hier finden Sie Antworten auf einige Fragen, die aufkommen können, wenn Sie uns besuchen möchten.

Parken

Wir haben einen großen Parkplatz in der Nähe des Eingangs. Das Parken ist kostenfrei.

Hunde

Hunde sind im Nordsee-Ozeanarium nicht erlaubt.
Sie können jedoch unseren hundefreundlichen Parkplatz benutzen.  Hier kann Ihr Hund im Schatten warten, während Sie das Nordsee-Ozeanarium besuchen.
Sie finden den Parkbereich für Hunde am Ende des großen Parkplatzes links neben dem Eingang.

Rollstühle und Kinderwagen

Wir haben eine begrenzte Anzahl an Rollstühlen und Kinderwagen, die von unseren Besuchern kostenfrei ausgeliehen werden können.

Wickelräume

Mehrere unserer Toiletten verfügen über Wickeltische. Es ist auch einfach, ein ruhiges Plätzchen zum Stillen finden.

Picknick

Im Außenbereich haben wir mehrere Picknickzonen, wo Sie Ihr mitgebrachtes Essen zu sich nehmen können. Wir haben auch überdachte Zonen, falls es regnet. Sie können auch im Meeresgrundraum im Inneren essen. Während der Nebensaison können Sie auch gern in unserem Café essen.

Garderobe

Die Garderobe befindet sich im Untergeschoss in der Nähe des Hirtshals-Pier-Aquariums. Die Benutzung der Garderobe erfolgt auf eigenes Risiko. Sie können jedoch für 20 DKK Pfand einen unserer Garderobenschränke benutzen.

Defibrillator

Wir haben einen Defibrillator für unsere Besucher. Der Defibrillator befindet sich direkt neben dem großen Ozeanariumfenster an der Wand. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen in Notfällen gern.Hjertestarter

Barrierefreiheit

Das gesamte Nordsee-Ozeanarium ist barrierefrei. Wir haben mehrere Aufzüge und behindertengerechte Toiletten. Außerdem befinden sich mehrere Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs. Behinderte Besucher zahlen den gleichen Eintrittspreis wie alle anderen Besucher. Sollten Sie jedoch eine Begleitperson benötigen, ist für diese der Eintritt frei.